Sonntag, 4. Februar 2018

Mein Lesemonat Januar 2018


Hey Mäuse,

der Februar hat begonnen und es wird Zeit zurückzublicken, was im Januar so passiert ist. Zunächst stelle ich euch einfach mal meinen Lesemonat vor. 😉

Im Januar habe ich zunächst Eternity - Vergessene Liebe von Amanda Frost gelesen. Ein Buch, das mich sehr begeistert und aus meiner Leseflaute befreit hat. Anschließend habe ich Dark Warrior - Geliebter Feind von Eyrisha Summers (Rezi folgt) beendet. Diesem Buch durfte ich als Testleserin folgen und ich kann euch nur ans Herz legen es zu kaufen, wenn es demnächst erscheint. Es ist hammer, mega spannend und einfach... okay ich brech mal lieber das Schwärmen ab. 😉
Auch zwei Schätzen aus dem Written Dreams Verlag habe ich mich gewidmet: Wounded Black Heart von Kim Valentine und Walker Ink - Addicted von Isabelle Richter. Beide Bücher fand ich richtig toll, aber das von Isabelle hat mich ebenso wie Eternity von Amanda ganz besonders gefesselt. Zu guter letzt durfte ich mit Love him: Verbotene Liebe von Sarah Saxx auch endlich wieder nach Greenwater Hill und dort zwei wundervollen Protagonisten begegnen, die ich supergerne noch etwas länger besucht hätte.

Alles in allem gab es diesen Monat nur Tops und drei Kandidaten aufs Jahreshighlight: Eternity, Dark Warrior und Walker Ink: Addicted. Wenn das Jahr so mega weitergeht, weiß ich gar nicht wie das noch zu toppen sein soll...
LG, eure Beara

(verlinkt sind meine Rezensionen zu den Büchern)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen