Montag, 31. Oktober 2016

Eyrisha Summers Autorentage - Tag 2 inkl. Gewinnspiel

Hallo Mäuse,

herzlich Willkommen zum zweiten Autorentag mit Eyrisha Summers. Nachdem ihr gestern Eyrisha schon etwas kennenlernen durftet und ich euch die ersten beiden Bände der Seelenkrieger - Saga vorgestellt habe, geht es nun weiter mit dem dritten Band, einer kleinen Vorschau auf die kommenden Projekte und dem Gewinnspiel. Also lasst uns starten - und Eyrisha noch ein bisschen zu den Seelenkriegern erzählen ;)


Band 3: Seelenkrieger - Blutgeboren

Klappentext:

Die mal'akhanischen Krieger kommen nicht zur Ruhe. Gerade erst haben sie die Gefahr durch den Ur-Drachen Xavier abgewehrt, als auch schon eine neue Bedrohung auf sie wartet.
Immer mehr blutleere Leichen tauchen in den Straßen New Yorks auf und alles deutet darauf hin, dass hier Vampire am Werk waren. Vampire in den Straßen von Manhattan - Wesen, von denen keiner geglaubt hatte, dass sie wirklich existieren könnten. Als wäre dies nicht bereits Grund zu allerschlimmster Besorgnis, verschwindet auch noch Michaels kleine Schwester Anuri. Trotz einer groß angelegten Suche können die Krieger sie nicht finden und vergehen vor Sorge um das junge, verwöhnte Mädchen.
Ist auch sie das Opfer eines Vampires geworden und können die Krieger sie noch rechtzeitig finden, bevor ihr etwas Schlimmes zustößt?
Und dann taucht auch noch ein alter Bekannter wieder auf und spielt sein böses Spiel mit den eisernen Kämpfern. Können sie diesen erneut bezwingen oder wird es am Ende Opfer geben, mit denen keiner gerechnet hat ...

Eckdaten:
  • Roman
  • Zur Zeit Ebook only.
  • Kindle Edition, ePub
  • 345 Seiten (Amazon)
  • Genre: Fantasy-Romance
  • ASIN: B01LZWM7KV
  • Verlag: BookRix
  • Preis: 0,99 € (Ebook) 
  • Link zum Buch: Amazon, Thalia, Weltbild

Rezension:

Cover:

Die dunkle Rottönung von „Blutgeboren“ finde ich einmalig schön, sie passt toll zum Blutthema, ist aber auch einfach sehr stilvoll, vor allem in Verbindung mit der Skyline und den Schnörkeln. Und ich finde der männliche Charakter auf dem Cover wird dadurch noch mehr betont und nach dem Lesen des Buches muss ich sagen er ist ziemlich gut getroffen :)

Meine Meinung:

Mit „Seelenkrieger: Blutgeboren“ lässt uns Eyrisha Summers an dem dritten Abenteuer der Seelenkrieger teilhaben. Und diesmal war der Einstieg und der Ansatz der Geschichte so anders, dass ich mir mit meinen eigenen Vorerwartungen erst mal kräftig im Weg gestanden habe. Ich habe fast drei Kapitel gebraucht um zu merken dass meine Vorerwartungen mich zu einem Denkfehler verleitet hatten und ich deshalb nur schwer ins Buch fand. Also mein Tipp: Nichts erwarten und überraschen lassen, denn die Autorin versteht es sich und die Geschichte immer neu zu erfinden. Mal in kleineren, aber auch mal in größeren Schritten, weshalb auch nach dem dritten Band kein bisschen Langeweile aufkommt.

Im Gegenteil. Diesmal fand ich die Geschichte um einiges komplexer als in den beiden vorangegangenen Bänden. Die Handlungsstränge wurden mehr, stärker und entwickelten sich meist zeitgleich, griffen ab und an ineinander und brachten viele neue Informationen und Ahnungen. Dadurch war die Geschichte noch mitreißender, spannender, erforderte aber auch etwas mehr Konzentration, weshalb ich nicht empfehle sie zu lesen, wenn man gerade eigentlich keine Ruhe hat. Das wird der Geschichte einfach nicht gerecht, die die Autorin wirklich sehr gut ausgearbeitet hat.

Die Charaktere fand ich wieder sehr überzeugend, auch wenn ich dieses Mal doch tatsächlich einem Charakter nur wenig abgewinnen konnte – Noah. Ihn fand ich sehr schnell unsympathisch und manchmal hat er mich auch wirklich geärgert. Aber manches ist auch Schein statt Sein und jeder sollte ihn selbst kennenlernen. Dafür fand ich seinen Onkel richtig, richtig klasse. Wer das ist? Findet es heraus :D

Leseempfehlung: *****

Ja auch mit diesem Abenteuer der Seelenkrieger konnte Eyrisha Summers mich vollständig überzeugen. Für meine Vorerwartungen und Denkfehler können weder sie, noch die Geschichte etwas, deswegen wäre es unfair das in die Bewertung mit aufzunehmen. Also gönnt euch eine Auszeit, macht den Kopf frei und genießt dieses Buch. Ihr werdet mit einer spannenden, mitreißenden Geschichte belohnt, die euch vielleicht gar nicht so schnell wieder loslässt :)


Jetzt habt ihr alle erschienenen Projekte kennengelernt, doch was ist mit denen, die noch kommen werden? Eyrishas Antwort:

Vorschau auf die neuen Projekte

Band 4: Seelenkrieger - Herz aus Kristall










Jetzt aber nochmal zu Eyrisha, denn meine Neugier zu ihrer Person ist noch nicht befriedigt. Eure doch bestimmt auch nicht ;)


Wenn die Nacht den Tag berührt


Jetzt aber noch eine letzte Frage an Eyrisha!


Gewinnspiel

So ihr Lieben,
wie versprochen gibt es zum Abschluss noch ein großes Gewinnspiel! Eyrisha stellt tolle Preise für euch zur Verfügung, die mich ja fast von meinem Bürostuhl haben kippen lassen ;) Aber ich will euch ja nicht auf die Folter spannen - hmm obwohl das Bild unten schon echt eindeutig ist ;)

Die Gewinne

Vier von euch haben die Möglichkeit einen der folgenden Preise zu gewinnen:
  • Preis 1:
    Alle bisher erschienenen Bänder der Seelenkrieger-Saga als ein Ebook-Paket im mobi oder ePub-Format.
  • Preis 2:
    Band 1 "Seelenkrieger - Das Lied des Feuervogels" als signiertes Print.
  • Preis 3:
    Einen Gutschein über Band 4 "Seelenkrieger - Herz aus Kristall" (Ebook), damit ihr ihn euch holen könnt, sobald er erscheint.
  • Preis 4:
    Ein Set der Messegoodies.
Der Gewinnspielzeitraum

Das Gewinnspiel läuft vom 31.10.2016 bis zum 06.11.2016, 18:30 Uhr. Auslosung und Gewinnerverkündung erfolgen im Anschluss.

Bedingungen
  • Teilnehmen könnt ihr auf der FB-Seite Beara liest und auf meinem gleichnamigen Blog (bearaliest.blogspot.de).
  • Auf der FB-Seite und dem Blog kann jeweils 1 Los (insgesamt also 2 Lose) erworben werden.
  • Die Gewinner melden sich binnen 48 Stunden nach Gewinnerbekanntgabe bei mir, sonst lose ich neu aus. (PN oder beara519181@gmail.com)
  • Aufgaben FB-Seite:
    • Liked die Autorenseite von Eyrisha Summers
    • Liked das Gewinnspiel
    • Hinterlasst einen freundlichen Kommentar, der bitte mehr enthält als "Hüpf in den Lostopf" (ich denke ihr versteht was ich meine ;) )
    • Meine Seite dürft ihr liken, wenn ihr mögt.
    • Ebenso gerne dürft ihr teilen und Freunde markieren, aber ist kein MUSS.
  • Aufgaben Blog: Beantwortet bitte folgende Fragen:
    • Frage 1: Wer ist für Eyrisha der Pinguin?
    • Frage 2: Wie lauten die Titel der vier Seelenkrieger-Bände?
    • Frage 3: Wo begegnete Eyrisha den Seelenkriegern erstmals?
Rechtliches
  • Teilnahme ab 18
  • Versand nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz.
  • Facebook und mein Bloganbieter haben mit dem Gewinnspiel nichts zu tun.
  • Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall einverstanden, dass ihre Namen öffentlich auf meiner FB-Seite Beara liest und auf meinem gleichnamigen Blog genannt werden.
  • Die Gewinner erklären sich einverstanden, dass ich ihre Daten zwecks Gewinnzustellung an Eyrisha Summers übermittle.
  • Für Verlust oder Beschädigung der Gewinne auf dem Versandweg wird keine Haftung übernommen.
  • Barauszahlung ist nicht möglich.


VIEL ERFOLG!!!

Abschluss

Tja ihr Lieben,

das war es leider auch schon wieder. Ich hoffe ihr konntet einen guten Einblick in die Seelenkrieger - Saga gewinnen und vielleicht gebt ihr ihr ja auch die Chance, dass sie euch genauso flasht wie mich ;) 
Wenn ihr heute Lust bekommen habt euch die Bücher zu kaufen, dann könnt ihr die Gelegenheit nutzen, dass Band 1 "Feuervogel" und Band 3 "Blutgeboren" noch bis Dienstag als Ebooks für 0,99 € statt 2,99 € erhältlich sind. Dann werden beide Ebooks auf den Normalpreis angehoben.
Ich bedanke mich bei Eyrisha, dass sie mir die Chance gegeben hat sie näher kennenzulernen, denn sie ist für mich genauso besonders wie ihre Bücher. Über ein paar Rückmeldungen, wie ihr die Tage fandet würde ich mich sehr freuen :) Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße,
Beara

Sonntag, 30. Oktober 2016

Eyrisha Summers Autorentage 2016 - Tag 1

Hallo ihr Lieben,

hiermit begrüße ich euch zu den Eyrisha Summers Autorentagen. Ich möchte euch heute eine ganz tolle und liebenswerte Autorin vorstellen, die mich mit ihren Seelenkrieger-Romanen schlichtweg vom Hocker gehauen hat. Euch erwartet ein Einblick in ganz tolle Fantasy-Romance, ein spannendes Interview, eine kleine Vorschau und ein wirklich großes Gewinnspiel zum Abschluss. Klar, dass das nicht alles in einen Tag passt oder? Deshalb geht es morgen weiter!


Die Autorin: Eyrisha Summers

Copyright: Eyrisha Summers

Wie eben erwähnt ist Eyrisha eine wirklich liebenswerte, sympathische Person mit einem tollen Humor. Ich habe das Glück, dass ich sie über Facebook und eine befreundete Bloggerin näher kennenlernen durfte. Aber ich überlasse es mal ihr sich euch näher vorzustellen ;)



Die Seelenkrieger - Saga

 

Mit den Seelenkriegern hat Eyrisha mein Leserherz im Sturm erobert. Ich war so fasziniert und gefesselt, dass ich die Bücher kaum aus der Hand legen konnte. Sie hat ganz tolle Charaktere geschaffen, die einen immer wieder überraschen. Dadurch, dass sie an die Erzengel angelehnt sind, erscheinen sie einem bekannt und dennoch sind sie so absolut neu, dass man immer wieder überrascht ist. Aber nun ist es an der Zeit, dass ihr sie selbst ein wenig kennenlernt:


Band 1: Seelenkrieger - Das Lied des Feuervogels


Klappentext:

Was wäre, wenn das Buch der Bücher irrt - wenn das Gute nicht gut und das Böse nicht böse wäre?
Was wäre, wenn es zwischen Himmel und Erde mehr Dinge geben würde, als der menschliche Geist erfassen kann?
Was wäre, wenn die Erde nichts weiter wäre als der Kampfplatz gefährlicher Mächte, die um die Vorherrschaft ringen, während die Menschen nichts weiter sind als Statisten in einem gefährlichen Spiel?
Ungewollt und gänzlich ahnungslos wird Shyrill Palmer in diesen Kampf verwickelt und sie muss feststellen, dass nichts so ist, wie es scheint. Nicht einmal der Glaube an ihre Kindheit hat Bestand in dieser neuen, aufregenden Welt - denn wer konnte schon von sich behaupten, dass sein Vater ein Engel war …



Eckdaten:

  • Roman
  • Als Ebook und Taschenbuch erhältlich.
  • Ebook als Kindle Edition und ePub verfügbar
  • 400 Seiten (TB, Amazon)
  • Genre: Fantasy-Romance
  • ASIN:  B01CCKUOJ2
  • ISBN-10:  3739672757, ISBN-13: 978-3739672755
  • Verlag: BookRix 
  • Preis: 11,99 € (TB), 0,99 € (Ebook)
  • Link zum Buch: Amazon, Thalia, Weltbild


Rezension: 

Cover:

Das Cover ist wirklich schön. Die Farbe strahlt Wärme aus und irgendwie auch etwas magisches, mit der nächtlichen Ansicht und dem Funkeln in den Haaren der Frau, die Shyrill darstellen soll. Ich finde es hat in seiner Komposition einfach etwas Besonderes.

Meine Meinung:

Als ich dieses Buch als Rezensionsexemplar bekam war ich einfach neugierig und fing ganz unbedarft an zu lesen. Schon nach der ersten Seite war ich geplättet, denn Eyrisha Summers schafft es mit wenigen Worten bombastische Bilder vor dem inneren Auge entstehen zu lassen und das Gefühl zu vermitteln emotional mitten im Geschehen mit drin zu stecken. Sie konnte mich direkt ab dem ersten Satz fesseln und hat mich auch erst mit dem letzten wieder frei gegeben.

Die Autorin verwebt in ihrer Geschichte gekonnt Figuren aus der Bibel mit welchen aus dem Fantasybereich und gibt doch jedem eine einzigartige und neuartige Geschichte. Böse ist nicht gleich böse und gut ist nicht gleich gut. Alles hat Facetten, Abstufungen, die so viel Tiefe in diese an sich schon unglaublich spannende und mitreißende Geschichte bringen, die düster, aber dennoch nicht wirklich dunkel ist.

Besonders gelungen finde ich hierbei auch die Gestaltung der Charaktere. Nicht nur die Protagonisten waren super spannende Persönlichkeiten mit Macken, die sie wirklich liebenswert machten, sondern auch sämtliche Nebencharaktere waren vielschichtig und liebenswert oder verabscheuungswürdig bzw. negativ verirrt auf ihrem Lebensweg. Ich fand jeden einzelnen von ihnen besonders und spannend und wollte mehr über ihn erfahren.

Leseempfehlung: *****

Wer spannende Fantasy, eine tolle Liebesgeschichte und Kino im eigenen Kopf mag ist mit dieser Geschichte absolut gut bedient. Sie ist von Anfang bis Ende spannend und schafft es dennoch ein fulminantes Finale zu liefern. Unterstrichen von tollen Charakteren macht dieser Reihenauftakt einfach nur Spaß. 5 Sterne.

Nun, nachdem ihr den Feuervogel besser kennenlernen durftet, habt ihr nun die Chance dies auch bei Eyrisha zu tun - mit dem nächsten Interview-Ausschnitt:

Band 2: Seelenkrieger - Drachenlady
Klappentext:

Die Saga geht weiter ...
Drei Monate sind seit dem furchtbaren Kampf auf North Brother Island vergangen. Monate, in denen sich die Krieger fragen mussten, ob sie Shyrills dämonischen Vater wirklich vernichtet hatten.
Das Leben in dem weitläufigen Landhaus plätschert friedlich dahin, bis zu dem Tag, an dem Gabriel dort auftaucht und für Wirbel sorgt.
Paymon, der von Luzifer den Auftrag erhält, am East River nach dem Rechten zu sehen, wird unversehens zum Lebensretter einer ganz besonderen jungen Frau. Einer Frau, die bereits von sehr alten und machtvollen Wesen gesucht wird.
Paymon, der nicht unbedingt etwas von einem weiblichen Anhang hält, wird gegen seinen Willen immer tiefer in die Geschichte von Destiny hineingezogen und kann sich schon bald dem Zauber, der sie umgibt, nicht mehr entziehen.



Eckdaten:
  • Roman
  • Zur Zeit Ebook only.
  • Kindle Edition, ePub
  • 334 Seiten (Amazon)
  • Genre: Fantasy-Romance
  • ASIN: B01HHVOKQE
  • Verlag: BookRix
  • Preis: 2,99 € (Ebook)
  • Link zum Buch: Amazon, Thalia, Weltbild

Rezension:

Cover:

Das Cover ist wunderschön und einfach zauberhaft durch das magische Funkeln, den Drachen und Destiny, die gleichzeitig engelhaft unschuldig und verletzlich wirkt. Dazu der Kontrast der nächtlichen Stadt und der dunklen violetten Farbe, die auch an Drachen denken lässt. Für diesen Band und die Reihe das perfekte Cover.

Meine Meinung:

Mit der „Drachenlady“ bekam ich nun die Chance, die zweite Reise in die Welt der Seelenkrieger anzutreten und nachdem mich der erste Band regelrecht geflasht hatte, waren meine Erwartungen an diesen Band ziemlich groß, obwohl ich zugeben muss, dass ich nach Band 1 Paymon gegenüber etwas skeptisch war.

Paymon erschien mir immer wie der nörgelnde Butler mit Kämpferqualitäten (entschuldige Paymon) und manchmal nervte er mich ein wenig und oft konnte ich ihn auch nicht ernst nehmen. Ihn nun als Protagonist zu erleben war allerdings ziemlich cool, auch wenn ich zunächst dachte der nörgelnde Butler steht kurz vorm Burnout (nochmals Entschuldigung Paymon). Aber Paymon hat es geschafft mich in diesem Buch von sich zu überzeugen, denn in ihm steckt so viel mehr und vieles davon hält er zunächst wirklich gut verborgen. Es war sooo toll diesen Seelenkrieger näher kennenzulernen und die Reise mit ihm hat wirklich Spaß gemacht.

Destiny. Destiny war für mich zunächst sehr gespenstisch und geheimnisvoll. Und mit gespenstisch meine ich nicht unheimlich, sondern wie man sich ein Gespenst vorstellt, präsent aber irgendwie durchscheinend (Sie ist kein Gespenst, aber diese Metapher beschreibt meinen Eindruck von ihr glaub ich recht gut.). Sie war körperlich da, doch ihr Geist schien häufig in seiner eigenen Ebene unterwegs zu sein. Man lernt aber auch sie besser kennen und sie wird auch immer präsenter und mich hat sie komplett begeistert. Sie ist stark und rein, unschuldig, liebenswert und vom Leben gebeutelt und einfach ein wundervoller Charakter.

Nachdem ich nun Paymon wohl leicht beleidigt habe und über Destiny geschwärmt, bleibt mir noch zu sagen: Die Geschichte knüpft nahtlos an die Genialität von Band 1 an. Sie hat mich wieder mega gefesselt und mitgerissen. Mit Paymon und Destiny hat die Reihe für mich auch ein neues Lieblingspaar gewonnen :)

Leseempfehlung: *****

Eyrisha Summers hat mit dem zweiten Band der Seelenkrieger Saga alles richtig gemacht. Eine tolle Geschichte die wieder vom ersten bis zum letzten Satz fesselt, dazu zwei tolle Protagonisten, die einfach unglaublich süß und charakterstark sind und diesmal bin ich nur knapp am Taschentuch-Alarm vorbeigekommen.



So ihr Lieben,
damit habt ihr schon die ersten zwei Bände der Seelenkrieger - Saga und auch ein wenig die liebe Eyrisha kennengelernt. Morgen folgen dann Band 3, die Vorschau auf Band 4 und ein weiteres Projekt, sowie weitere Informationen zur Autorin. Ich hoffe ihr hattet an diesem Tag genauso viel Spaß wie ich :D Ach ja das Gewinnspiel zum Abschluss will ich ja nicht unterschlagen ;) Also bleibt morgen am Ball, denn es wird sich lohnen :D

Donnerstag, 27. Oktober 2016

Neuerscheinungen

Heute sind zwei tolle Bücher erschienen, die ich beide als Rezensionsexemplare bekommen habe. Die liebe Lucy Stern war schneller wie ich, aber die Rezension sollte morgen folgen. Die zu "Nacht über Miami" dürft ihr dafür sofort genießen ;)

Amanda Frost
Dreams - Nacht über Miami
Dreams 3

Lucy Stern
The Affair of the Devil - Forgiveness
The Affair of the Devil 3

Viel Spaß mit diesen genialen Büchern :D
LG, Beara

Dienstag, 25. Oktober 2016

NEUERSCHEINUNG und neue Rezi!

Es gibt eine neue Rezi zu einem heute neu erschienenen Buch!


Sarah Saxx
Außergewöhnlich verliebt
A Greenwater Hill Love Story

Sonntag, 16. Oktober 2016

Sonntag, 9. Oktober 2016

Neue Rezi online!

Mit "Seelenkrieger: Blutgeboren" ist die Rezi zum jüngsten Band der Seelenkrieger Saga von Eyrisha Summers auf meinem Blog eingezogen. Ich wünsche euch viel Spaß beim lesen!


Eyrisha Summers
Seelenkrieger: Blutgeboren
Seelenkrieger Saga 3

Samstag, 1. Oktober 2016